FANDOM



Kurze Zusammenfassung des Buches:

"Die Nacht wird dich begleiten, denn Morgen und Nacht sind eins. Im Dunkeln leuchtet ein Stern heller, doch er blendet alle anderen..." -Zitat: (Silberstern bei Morgenschweifs Reise zu den Hochfelsen)

Morgenjunges wird als Tochter von Rehauge und Löwenkralle im Lichtclan geboren. Sie hat einen älteren Bruder namens Dunkelpfote.

Als sie nach 6 Monden zur Schülerin von Schilfherz unter dem Namen Morgenpfote bekannt wird, stirbt ihr Vater bei einer Krankheitswelle von grünem Husten. Ihr Bruder, der nun Dunkelkralle heißt, tritt in die Fußstapfen seines Vaters und wird neuer Stellvertreter des Lichtclans.

Dann wird Morgenpfote zusammen mit ihrer Baugefährtin Weidenpfote zur Kriegerin Morgenschweif ernannt. Ein paar Tage nach ihrer Kriegerzeremonie rettet sie bei einer Patrouille einen Nebelclan Schüler vor dem Ertrinken, sein Name ist Nachtpfote. Er wird ihr neuer Schüler.

Schauerkralle, ein Kater des Lichtclans der Morgenschweif noch nie leiden konnte, versucht durch seltsame Vorfälle jedem einzureden, Nachtpfote sei wie seine Mentorin ein Verräter.

Bei einem Kampf an dem auch Nachtpfote teilnimmt, tötet Schauerkralle die Schülerin Nesselpfote und lockt Nachtpfote zu ihrer Leiche. Dann holt er die anderen Krieger auch zu Nachtpfote. Seitdem misstrauen ihm viele im Lichtclan, jedoch nicht Morgenschweif.

Während dieser Zeit herrscht tiefe Feindseligkeit zwischen dem Licht- und dem Wiesenclan. Es kommt immer wieder zu heftigen Grenzkämpfen zwischen den Clans.

Dunkelkralle zieht sich bei einem dieser Kämpfe eine schwere Beinverletzung zu und muss im Heilerbau bleiben, wo er von Zimtduft versorgt wird. Doch ein paar Tage später stirbt er.

Morgenschweif gibt sich die Schuld, da sie ihren Bruder immer schützen wollte.

Da der Lichtclan nun erneut keinen Stellvertreter hat, wählt Silberstern zwischen den Kriegern Grasschweif und Morgenschweif. Bei der Großen Versammlung verkündet sie, dass Morgenschweif ihre Stellvertreterin sein wird. Hier lernt Morgenschweif auch Blaufell, den Stellvertreter des Feuerclans kennen. Die beiden verstehen sich auf Anhieb gut und können schon bald nicht mehr auf die Großen Versammlungen warten und treffen sich heimlich an den Grenzen. Aus der Freundschaft wird bald Liebe und dann erwartet Morgenschweif Junge von Blaustern, der nun Anführer des Feuerclans ist. Sie sind beide glücklich, doch sie wissen nicht, wo die Jungen hin sollen, da sie beide Führerpositionen in ihren Clans haben.

Weidenfell ist die erste, die von Morgenschweifs Jungen erfährt. Nach der Geburt ihrer Jungen erklärt sie ihrem Clan, wer der Vater ihrer 3 Jungen ist. Silberstern erlaubt Morgenschweif, Stellvertreterin des Clans zu bleiben, doch ihre Jungen darf sie nicht behalten. Also übergibt sie die Jungen ihrem Gefährten Blaustern. Doch er stirbt kurz darauf bei einem Kampf und die Feuerclan Kriegerin Wolkenflug zieht die Jungen auf.

Als Silberstern ebenfalls bei einem Kampf ihr letztes Leben verliert, reist Morgenschweif mit Zimtduft zu den Hochfelsen um ihre neun Leben zu empfangen. Als Stellvertreter wählt sie ihren Mentor Schilfherz.

Eines Abends erwischt Morgenstern ihren früheren Schüler Nachtherz, der nun zum Krieger ernannt wurde, mit einer Sandclan Kriegerin und sie geraten in heftigen Streit. Dann erklärt er ihr, dass er in den Sandclan ziehen wird, was er auch tut.

Nach einiger Zeit kommt es immer wieder zu Kämpfen gegen einige Fuchsfamilien auf ihrem Territorium und plötzlich greifen sie die Katzen in ihrem Lager an. Als schon alle Hoffnung aufgegeben ist, eilt der Sandclan dem Lichtclan zu Hilfe und die Füchse werden besiegt.

Alle verletzten Katzen erholen sich, außer einer, Morgenstern. Nachtherz findet sie in einer Lache voller Blut im Wald liegen, neben ihr die verängstigten Jungen von Schleierblick. Sie hatte sie vor einem Fuchs gerettet. Nachtherz beugt sich über sie und flüstert ihr zu "Ich habe dich immer geliebt". Morgenschweif haucht mit ihrem letzten Atemzug "Ich werde im Sternenclan auf dich warten..." dann stirbt sie.

Nun hat der Lichtclan einen neuen Anführer: Schilfstern

Die Prophezeiung ist erfüllt, denn eines der geretteten Jungen wird den Lichtclan einmal als Anführer vor dem Untergang retten indem es ihn mit dem SchattenClan verbindet und der Name dieses Jungen ist Nachtjunges.